Rosenmehl Weichweizen-Grieß

Rosengrieß aus Weichweizen besteht aus dem reinen Mehlkörper ohne Schalenteile. Er ist feinkörnig und eignet sich für Grießgerichte, die cremig und locker sein sollen. Grießbrei, süße Aufläufe und Desserts gelingen damit wunderbar.

100 g Rosenmehl Weichweizen-Grieß enthalten durchschnittlich:

Brennwert 1435 kJ (339 kcal)
Fett 0,8 g
- davon gesättigte Fettsäuren 0,1 g
Kohlenhydrate 69 g
- davon Zucker 1,9 g
Eiweiß 10 g
Salz <0,01 g

Die Nährwerte unterliegen den bei Naturprodukten üblichen Schwankungen.
Packungsgrößen: 500 g

Rezepte