Nimm gutes Mehl, nimm besseres Mehl, am besten nimm gleich Rosenmehl

Rezepte

Apfel-Ingwer-Gewürzkuchen
Arbeitszeit: ca. 25 Minuten
Backzeit: ca. 35-40 Minuten bei 180°C

Apfel-Ingwer-Gewürzkuchen

Zutaten

(für ca. 20 Stücke)

Für den Teig:

  • 100 g Marzipan-Rohmasse
  • 50 ml Milch
  • 125 g weiche Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 3 Eier (Größe M)
  • 250 g Rosenmehl Vollkornmehl aus Weizen
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Kakaopulver
  • 50 g Haselnüsse fein gemahlen
  • abgeriebene Schale einer Bio-Zitrone
  • 1 Päckchen Lebkuchengewürz
  • 65 g kandierte Ingwerstücke gehackt
  • 2 kleine Äpfel geschält und in Stücke geschnitten

Für die Dekoration:

  • 75 g dunkle Kuchenglasur
  • gehackte Pistazien

 

Außerdem:

  • Rehrückenform (Länge ca. 30 cm)
  • Butter zum Einfetten

Zubereitung

Für den Teig die Marzipan-Rohmasse in kleine Stücke teilen, mit der Milch in eine Schüssel geben und mit einem Handrührgerät (Rührbesen) zu einer glatten Masse verarbeiten. Butter, Zucker, Vanillezucker zugeben und etwas schaumig rühren.

 

Eier nach und nach unterrühren. Zum Schluss die restlichen Zutaten, die Apfelstücke und den Ingwer unter die Masse heben. Die Rehrückenform fetten, den Teig einfüllen und im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene ca. 35-40 Minuten backen. Nach dem Backen ca. 10 Minuten abkühlen lassen.

 

Dann auf ein Kuchengitter stürzen und auskühlen lassen. Für die Dekoration die Kuchenglasur nach Packungsanleitung erwärmen und den Kuchen damit überziehen. Mit Pistazien verzieren.

Produktempfehlung

Rosenmehl Startseite